22.03.2021

Obdachloser AJ: Neue Jacke, aber noch keine Wohnung

Der Foto-Designer und ehemalige Pfarrer Taro Kataoka hat vor Wochen per Zufall den abdachlosen AJ alias Thomas auf der Platte in Elberfeld kennen gelernt. Das Schicksal des Ex-Häftlings berührte ihn zutiefst.

AJ mit seiner neuen, warmen Jacke – © Taro Kataoka

Seither hat sich Taro Kataoka entschlossen, AJ ein Stück weit zu begleiten – auf den Weg zurück in die Gesellschaft.

Und AJ macht Fortschritte, muss aber immer wieder auch Rückschläge wegstecken, wie Taro Kataoka von ihm erfährt. Am Sonntag (21.03.) hat Taro Kataoka AJ, den Mann mit der bewegten und bewegenden Lebensgeschichte, bereist zum neunten Mal getroffen.

Die komplette Story lesen SIE in der STADTZEITUNG unter folgendem Link:

https://www.die-stadtzeitung.de/index.php/2021/03/22/34371/

 

 

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.