20.01.2021

Impfstart am Helios Universitätsklinikum Wuppertal

Im HUKW werden seit dem 19.01.2021 die ersten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gegen das SARS-CoV-2-Virus geimpft. Zuerst sind Ärzte und Pflegekräfte an der Reihe, die in Bereichen mit einem hohen Infektionsrisiko arbeiten.

Auch am HUKW krempeln die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gegen Corona die
Ärmel hoch – Sebastian Bender, Assistenzarzt Dermatologie impft (Foto: Michael Mutzberg)

Der ärztliche Direktor Prof. Dr. med. Patrick Haage begrüßt den Impfbeginn. „Ich freue mich, dass wir so zeitnah mit dieser Impfung starten können,“ erklärt der Mediziner. „Wir beugen damit einer schweren Erkrankung vor. Dies ist ein wichtiger Schritt für die Sicherheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie auch unserer Patientinnen und Patienten.“

Dr. Felix Giebel, Chefarzt der Abteilung für Krankenhaushygiene ergänzt: „Wir sind optimistisch, dass eine flächendeckende Impfung gemeinsam mit der Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen zu einer deutlichen Reduzierung der Infektionszahlen führen wird.“ Zunächst werde das Personal geimpft, das COVID-19-Patienten behandelt oder dessen Patienten besonders geschützt werden müssen. „Dazu zählen neben den Mitarbeitern der Notaufnahme auch die der Intensivbereiche und der Stationen mit Corona-Patienten, die keine Intensivbehandlung benötigen, aber auch die Funktionsdienste“, erläutert Giebel.

Die Priorisierung erfolge auf Grundlage der vom Bundesgesundheitsministerium erlassenen Coronavirus-Impfverordnung sowie der Empfehlung der Ständigen Impfkommission am Robert Koch-Institut. Nach der Impfung der Versorgungskräfte in den Risikobereichen können alle weiteren Mitarbeiter der Klinik geimpft werden, wenn sie dies wollen. Es gab für die vielen Freiwilligen einen kleinen Pieks und die ca. 100 zugeteilten Impfdosen waren gesetzt. In dieser Größenordnung geht es nun täglich weiter, bis die mehreren Hundert Mitarbeiter der höchsten Priorisierung ihre erste Dosis erhalten haben.

In drei Wochen folgt die Zweitimpfung, damit die Impfung die volle Wirkung zeigt. Der erste Impftag am HUKW verlief erfolgreich, die zugeteilten Dosen wurden in kurzer Zeit verabreicht. Die Impflinge werden vorab mit entsprechenden Aufklärungsmaterialien versorgt. Hierzu gehören allgemeine Informationen zum Sars-CoV-2-Virus, den COVIDImpfstoffen sowie Aufklärungsvideos und eine Aufklärungskampagne zur Impfung

Quelle: Helios Universitätsklinikum Wuppertal

 

Anmelden

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.