01.11.2020

Kultur Musik

jazzMeeting 2020 gecancelt

Auch das Wuppertaler jazzMeeting muss abgesagt werden. Das betrifft auch schon das erste Konzert am 31.10.2020 im Jazzclub LOCH.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entscheidungen der Bundesregierung und der Bundesländer für eine Schließungsphase im November, hat open Sky e.V.  „mit schwerem Herzen“ die Entscheidung getroffen, das gesamte Festival „Wuppertaler jazzMeeting“ abzusagen.
„Let`s work together“ war  das diesjährige Motto. In diesem Sinne war es fair auch das geplante erste Konzert am Samsta, den 31.10. im Jazzclub LOCH abzusagen.  Solidarität zu den Bands der anderen Veranstaltungstage (die definitiv nicht hätten auftreten dürfen) und das für den Veranstalter open Sky e.V. nur  schwer vorstellbare Auseinanderreißen des Gesamtkonzepts, haben zu diesem Entschluss geführt.

Für die schon gekauften Tickets gibt es eine Erstattungsregelung.

Die Wuppertaler Organisatoren*innen hoffen auf eine neue Chance für das jazzMeeting im Jahr 2021.

Karin Linde , Open Sky e.V.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.