23.09.2020

37 Jahrgang Italien Satiremagazin

Das neue ITALIEN ist da…

Diesmal geht es unter anderem um die Wuppertaler Kommunalwahl um Diktatoren und neue Bücher ...

Liebe Leser, liebe Leseratten!

Die Partei Die PARTEI ist nun mehrstimmig in den Rat der Stadt Wuppertal eingezogen. Ein schöner Erfolg, der uns den Weg zur Macht ebnen wird. In 5 Jahren bin ich 72 und in einem Alter, in dem ich für unsere Stadt Verantwortung übernehmen kann. Als Diktator natürlich. Meine Vorbilder sind da Lukaschenko, Putin und Johannes Slawischenko, der seit über 22 Jahren die Stadt in den finanziellen Wahnsinn treibt.

Er kauft Schlösser (Schlüsseldienst Becker) und Sandsteinmauern bei Praktiker. Ich würde umsichtig regieren und das Volk liebevoller knebeln und foltern. Aber ich bin ja auch in der Partei Die PARTEI, Slawischenko in der CDU. Die Ämter Stadtkämmerer, Oberbürgermeister und das Dezernat für Recht- und Ordnung, sowie Sport und entartete Kunst (Cragg, Tony u.s.w.) werden von mir zusammengelegt und mir direkt unterstellt.

Mehr bald im Newsletter… Kurz möchte ich noch auf zwei neue Bücher unserer Mitarbeiter Dominik Bauer, Elias Hauck und Benjamin Weissinger hinweisen. Letzterer hat gerade sein zweites Werk, „Grüne Schlange, keine Hände“ mit Kurzgeschichten veröffentlicht. Es ist prima. Wir haben davon 10 Exemplare gekauft. 5 haben wir bereits verlost. Die anderen 5 verlosen wir zu Weihnachten. Haha!

Also, nur Geduld. Wer nicht so lange warten kann, das Buch gibt es bei Amazon oder direkt beim Autor über Facebook und PN. Das berühmte CartoonDuo Hauck und Bauer, auch unter dem Kürzel H&B berühmt, hat im Kunstmann-Verlag einen Gedicht… nee, einen Cartoonband herausgebracht. Passend dazu widmet das Caricatura-Museum für komische Kunst in Frankfurt a.M. den beiden netten Jungs ab dem 2.Oktober eine prachtvolle Ausstellung. Ich schaue mir das mal an.

Alles Liebe und Gute!

Herzlichst Uwe Becker

(Chef)

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

  1. Leser sagt:

    Warum muss ich Eure Bücher bei Amazon, dieser Kraake, kaufen? Warum macht Ihr Hinweise zu solch doofen Monopolisten? Das ist doch nicht lustig, oder?
    Auch da: Mal aufwachen. Die Prozente, die Ihr da bekommt, bitte an geeigneter Stelle irgendwo reinschieben…

  2. Wecker sagt:

    Uwe
    aufwachen
    das neue Italien
    ist noch nicht online

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.