04.09.2020

„Märchen im Park“ Botanischer Garten Kinderparlament Kulturelle Jugendbildung der Stadt Wuppertal Spielmobil.

Einzigartiges Erlebnis für Familien: „Märchen im Park“ am 6. September

Am Sonntag, 6. September, wird es im Botanischen Garten wieder märchenhaft. Kinder und ihre Familien können einen Tag lang in die bunte Märchenwelt der Gebrüder Grimm und Co. abtauchen. Noch sind Anmeldungen für die diesjährige Ausgabe vom „Märchen im Park“ möglich. Der Eintritt ist frei.

 

Märchen lauschen im Grünen, sich an magischen Basteleien versuchen und seiner Lieblingsmärchenfigur begegnen – das alles wird am 6. September im Botanischen Garten möglich. Organisiert wird das diesjährige „Märchen im Park“ von der Kulturellen Jugendbildung der Stadt Wuppertal zusammen mit dem TalTontheater, dem Kinderparlament und dem Spielmobil.

Anmeldung erforderlich

Coronabedingt ist die Zahl der Teilnehmer begrenzt und eine vorherige Anmeldung für die kostenlosen Plätze notwendig. Die Besucher können aus zwei Eintrittszeiten am Festivaltag wählen (11 bis 14.15 Uhr und 14.45 bis 17 Uhr). Während der Veranstaltung muss ein Abstand von 1,50 Meter eingehalten werden, zudem ist eine Maske erforderlich.

Anmeldungen werden noch bis Freitag, 4. September, um 10 Uhr auf der Internetseite www.jugend-kult.de oder telefonisch unter der Tel. 563 2638 angenommen. Ab Sonntag, 6. September, 10.30 Uhr, ist nur noch eine Anmeldung vor Ort (Eingang Botanischer Garten) möglich, sofern die Veranstaltung noch nicht ausgebucht sein sollte.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.