03.09.2020

Die Welt (der Arbeit) zur Zeit des Friedrich Engels

Nach dem erfolgreichen Auftakt am vergangenen Montag ist am 7. September 2020 der Amsterdamer Historiker Marcel van der Linden zu Gast in der Politischen Runde der Bergischen Volkshochschule.

Zum Beginn der Engels200-Reihe nimmt er das Publikum mit auf eine Reise in die globale Welt der Arbeit vor 200 Jahren. Wie haben die Menschen im 19. Jahrhundert in Asien, Afrika, Lateinamerika und Europa zur Lebzeit von Friedrich Engels gelebt und gearbeitet? Davon berichtet der mit dem Bochumer Historiker-Preis ausgezeichnete Marcel van der Linden in der Politischen Runde. Beginn ist 19:30 Uhr. Die Volkshochschule bittet um vorherige Anmeldung – noch sind Plätze im Foyer (Videoübertragung aus dem Forum) frei. Zur Anmeldung. Weitere Informationen zum Programm und zum Podcast der letzten Veranstaltung: https://politische-runde.de/

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.