06.08.2020

Ende der Sommerferien Rücksicht schulstart

Rücksicht zum Schulstart …

Bis zum Ende der Sommerferien möchten wir uns hier jede Woche einem anderen wichtigen Verkehrsthema widmen. Zum Abschluss wollen wir noch einmal für Rücksicht zum Schulstart sensibilisieren.

Schauen Sie sich einmal das Foto an. 👀

Und? Wie lange hat es gedauert, bis Sie die Kinder hinter dem geparkten Caddy entdeckt haben? Und jetzt stellen Sie sich vor, Sie befinden sich in Ihrem Fahrzeug und in voller Fahrt.

‼️Dann noch auf die Kinder reagieren zu können, wenn diese plötzlich auf die Straße treten, ist – wenn überhaupt – nur bei größter Aufmerksamkeit möglich.‼️

Seien Sie als Fahrzeugführerin oder Fahrzeugführer immer vorsichtig und bremsbereit! Und achten Sie auf Beschilderungen🚸 und Fahrbahnmarkierungen, die auf Schulen, Kitas oder andere Orte hinweisen, an denen sich vermehrt Kinder aufhalten.

Quelle: Polizei NRW Wuppertal

 

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

  1. Karl Napp sagt:

    Die größte Gefahr für die Schulkinder bleiben die Eltern, die Ihre Kinder vor der Schule absetzen. Es mag gute Gründe dafür geben.
    Es gibt aber keinen Grund Halteverbote zu missachten und auf Bürgersteigen zu halten und zu parken.
    Auto auf dem Gehweg und sich daneben mit den anderen Müttern ein Schwätzchen halten. Kein Vorschulkind wird die Erwachsenen ansprechen und bitten Platz zu machen. Stattdessen werden die Kinder zwischen den Autos die Straße überqueren.
    Leider schaunen die oder der Polizist, der zu beginn der Schuljahrs Präsents zeigt, gern mal darüber weg. Schade.

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.