11.03.2020

Piano am Döppersberg

Austausch des Klaviers am Döppersberg

Das Klavier am Döppersberg der Initiative (M)eine Stunde für Wuppertal ist „durch“. Nicht etwa befürchtete Beschädigungen haben ihm so sehr zugesetzt, dass es ausgetauscht werden muss, sondern die erfreuliche, extrem intensive Nutzung und das feuchte Klima in der Bahnhofshalle.

 

Aktuelle Stellenangebote:

 

In einer von allen beteiligten Helfern ehrenamtlich unterstützten Aktion wird das Klavier nun am 12.3.20 zwischen 12:30 Uhr und 15:00 Uhr Uhr  ausgetauscht. Ralf Winkels von Taste Klavierbau stellt ein neues Klavier, Familie Klein kümmert sich mit ihrer Spedition um den Transport und Hartmut Faust wird in seinem Pianohaus prüfen, ob sein Klavier, welches über ein Jahr Dauerbelastung aushalten musste, noch zu retten ist.

Schüler, Reisende, Obdachlose, Putzdienste, Chöre, Polizisten, Anfänger, Profis. Die Liste der Klavierspieler am Döppersberg lässt sich beliebig ausweiten. Die einfache Aufforderung „Spiel mit mir“ lockt und lädt zum Verweilen ein.

Klavierstimmerin Christa Brand hatte für die Tauschaktion geworben. „Saiten und Mechanik haben extrem gelitten. Am Schluss konnte ich es einfach nicht mehr stimmen. Das klingt zwar negativ, aber eigentlich steckt dahinter eine positive Nachricht: unser Klavier am Bahnhof hat über ein Jahr lang durchgehalten.“

 

Die Initiative (M)eine Stunde für Wuppertal hat sich zur Aufgabe gemacht, das Ehrenamt zu fördern, Anerkennung für bürgerschaftliches Engagement auszusprechen und positive Impulse in der Stadt zu setzen. Jährlich verleiht sie den Preis für besonderes Ehrenamt. Sie gibt die Ehrenamtskarte GUTE KARTE heraus, welche zur Teilnahme an besonderen Veranstaltungen berechtigt. Mit der Aktion GUTE STUNDE sorgt sie dafür, dass ältere und beeinträchtigte Menschen zu kulturellen Veranstaltungen begleitet werden.

Mit dem Klavier am Döppersberg wird ein Willkommensgruss für Reisende nach Wuppertal ehrenamtlich organisiert.

Quelle: (M)eine Stunde für Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.