23.01.2020

Beratungsstelle Café Ludwig Café Oberstübchen Diakonie Diakonie Wuppertal Evangelisch Ludwigstraße Nordstadt Nordstadt Elberfeld Quartier Soziale Teilhabe Straßensozialarbeit Tagesstätte WOW Wuppertal

Diakonie zentral im Quartier der Nordstadt

Zentrale Beratungsstelle, das Team von WOW und das dazugehörige Café für alle Menschen im Tal ziehen in neue Räumlichkeiten in die Ludwigstraße.

„Wir freuen uns mitten im Quartier in der Nordstadt und nah bei allen Wuppertalerinnen und Wuppertalern zu sein“, sagt Mirjam Michalski, Geschäftsführerin der Diakonie Wuppertal – Soziale Teilhabe. Die freundlichen hellen Räume bieten viel Platz und die Möglichkeit, in einer gemütlichen und angenehmen Atmosphäre, preiswert zu essen und Kontakte zu knüpfen. „Bei uns gibt es einen täglich wechselnden Mittagstisch sowie Snacks und eine große Auswahl an Getränken. Vielseitig wie das Leben sind auch die Menschen die uns besuchen.“ Neu ist das Waschangebot mit Duschen, die die Besucher nutzen können. Mit dem zentralen Angebot heißt die Tagesstätte nicht mehr Café Oberstübchen, sondern Café Ludwig.

Aktuelle Stellenangebote:

In der Zentralen Beratungsstelle für Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten finden alleinstehende Männer ab 18 Jahren Unterstützung in den Bereichen Existenzsicherung und Wohnungslosigkeit. Außerdem betreuen wir im Rahmen unserer Straßensozialarbeit Frauen und Männer. Sie erreichen das Team der Zentralen Beratungsstelle, das Café Ludwig sowie die Kolleginnen und Kollegen unserer Straßensozialarbeit und von WOW (Wohnraumvermittlung und Begleitung) ab dem 05.02.2020 in der
Ludwigstraße 26. Die neue telefonische Erreichbarkeit ist die zentrale Rufnummer 0202 / 264 774 – 00.

Pressemitteilung der Diakonie Wuppertal vom 23.01.2020

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.