19.01.2020

„Mit Farben die Seele streicheln“

Ausstellung der Werke aus einem Malprojekt für Geflüchtete und Migrantinnen Vernissage mit Musik und geselligem Beisammensein

Gesammelte Werke aus einem Malprojekt für Geflüchtete und Migrantinnen.
Seit über einem Jahr malen die Frauen regelmäßig und geben so ihrer Seele Raum, Erlebnisse zu verarbeiten die sie verletzt haben.
Die Bilder zeigen unterschiedlichste konkrete und abstrakte Motive, sind sehr farbenfroh und erfreuen das Auge und das Herz der Betrachter*innen.

Aktuelle Stellenangebote:

Der Malkurs wird durchgeführt durch Künstlerinnen, die vom Verein refugio e.V. beauftragt werden mit Frauen aus dem Quartier zu arbeiten. Diese sind bereit, die Ergebnisse ihrer Arbeit mit uns zu teilen, was uns sehr dankbar macht.
Das Malprojekt wird von der Stadt Wuppertal im Rahmen des kommunalen Förderprogramms „Gemeinsam im Quartier“ gefördert.

Projekttitel: Begegnung und Kontakte schaffen

Wann: Vernissage 31.01.2020 um 17.00 Uhr

Die Ausstellung ist vom 27.1.2020 – 7.3.2020 zu den Öffnungszeiten des Cafés zu sehen

Wo: Färberei, Peter-Hansen-Platz 1, 42275 Wuppertal

 

 

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.