22.01.2020

„Alter, was willst Du von mir?“- Sabine Bode im Kontakthof am 1.2.20 ab 20 Uhr

Die Bestsellerautorin von "Älterwerden ist voll sexy, man stöhnt mehr!" kommt mit ihrem Programm zum Buch in den Kontakthof.

Aktuelle Stellenangebote:

Alter, was willst du von mir?
Komik zwischen G-String und Gleitsicht
Stand-Up-Comedy für Postjugendliche: In ihrem neuen Programm „Alter, was willst du von mir?“ springt die Bochumer Komikerin und Bestseller-Autorin erschütternd ehrlich und genüsslich gemein in den Mittelalter-Kosmos zwischen Silberhaar und Frauengold.

Warum schreibt die Werbung Frauen vor, dass die einzigen Freuden des Mittelalter-Daseins „Lachen, niesen, in die Buxe strullern“ heißen? Wieso ist New Wave auf einmal Old School, weshalb führt man plötzlich Gespräche über „gutes Olivenöl“, warum überkommen einen manchmal beim Friseur Mordgelüste und überhaupt … kann man den Rest des Lebens eigentlich auch eintuppern?
Fragen über Fragen, denen die ehemalige Gag-Autorin von Harald Schmidt, Anke Engelke, Hape Kerkeling und Atze Schröder in ihrem neuen Bühnenprogramm mit ihrem typischen Trocken-Humor aus dem Pott nachspürt. Nachdem die Komikerin erfolgreich mit ihrem Buch und dem Programm „Kinder sind ein Geschenk*… aber ein Wellness-Gutschein hätt’s auch getan!“ unterwegs war, widmet sie sich jetzt allen, die sich schon sehr, sehr lange sehr jung fühlen und sich immer öfter fragen: „Ist das noch Vorglühen oder schon die Party?“ Und das sehr erfolgreich: Ihr Buch zum Programm „Älterwerden ist voll sexy, man stöhnt mehr“ (Goldmann) ist gerade (Stand 28.11.2019) auf Platz 9 in die Spiegel-Bestseller-Charts geschossen.
Erste Pressestimmen zum Buch:
„Älterwerden ist voll sexy, man stöhnt mehr“ – So heißt das neue Buch von Comedy-Autorin Sabine Bode, und genauso lustig ist es auch […] Das ist […] etwas für Frauen, die jederzeit ein Speed-Dating mit hoher Joke-Frequenz einem Achtsamkeits-Seminar vorziehen.“ Brigitte.de
„[…] deswegen liest sich ihr überaus undröger Ratgeber auch, als würde man in der einen Hand eine Wunderkerze halten und in der anderen ein Glas Champagner.“ n-tv

Einlass 19 Uhr
Tickets unter www.wuppertal-live.de
14€ VVK zzgl. Geb., 17€ AK

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.