22.10.2019

Kleine Erinnerung: Fotografieren wir uns zu Tode?

Können wir mit Ihnen rechnen? Diskussion am Sonntag, 27.10.2019 um 11:30 Uhr in unserem ATELIERHAUS


Prof. Diemut Schilling
Vortrag: „Nie zuvor in der Geschichte der Fotografie stand eine täglich wachsende private Bilderflut in den sozialen Medien in derart scharfem Kontrast zu immer rigideren Einschränkungen ihrer Veröffentlichung.“


Wolfgang Schreier
Ausstellung: „BILDER:SPRACHE“ – „Fotografie ist eine Sprache.
Du musst sie lieben, um sie gut zu sprechen.“
(Sebastiao Salgados im STERN-Gespräch 17/10/19)


Vok Dams
Moderation: „Weltweit sind bereits Hunderte beim Aufnehmen eines Selfies gestorben. Warum riskieren so viele Menschen für einen Schnappschuss von sich selbst ihr Leben?“
(Welt am Sonntag 20/10/19)

 


Link ► Einladung: “Ausstellung: Vortrag – Diskussion – Moderation”

 

 

 

 

Weitere Informationen:

NotizBlog ATELIERHAUS

FACEBOOK Vok Dams ATELIERHAUS

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.