15.10.2019

Fußballplatz kunstrasen SPD Sportplatz

Sportplatz Schönebeck: Mehr als nur ein Fußballplatz

"Das in Eigenregie erbaute Vereinsheim ist ein fester Bestandteil der offenen Jugendarbeit hier auf dem Rott. Ich bin fest davon überzeugt, dass durch diese Investitionen die Arbeit noch einmal Aufwind erhält..."

„Durch die bald abgeschlossene Modernisierung des Sportplatzes Schönebeck entsteht hier auf dem Rott eine Anlage, die weit mehr als nur ein Fußballplatz ist. Wenn das Wetter mitspielt, könnte das Großspielfeld noch vor Weihnachten fertiggestellt werden“, freut sich Guido Grüning, sportpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion, nach einem Termin vor Ort beim SC Viktoria Rott“.

Aktuelle Stellenangebote:

Nach Abschluss aller Arbeiten wird den Sportlerinnen und Sportlern ein mit einem Kunstrasen ausgestattetes Großspielfeld, ein Kleinspielfeld in einer sogenannten Leichtbauhalle und ein neues Sportplatzhaus zur Verfügung stehen. Insgesamt können hier circa 1,7 Mio. Euro investiert werden. Von dieser beachtlichen Summe fließen fast 1,5 Mio. durch Zuschüsse des Landes NRW aus dem Programm „Soziale Integration im Quartier NRW“ in den Stadtbezirk.

Lukas Twardowski, Stadtverordneter für den Wahlkreis Loh, Rott und Clausen, ergänzt: „Wir sind froh, dass eine solche Summe in unseren Bezirk fließt. Die Investitionen in Steine sind das Eine. Wichtiger ist aber, dass diese Investitionen durch die Arbeit hier vor Ort mit Leben erfüllt werden. Und hier spielt der SC Viktoria Rott eine große Rolle. Von den rund 260 Vereinsmitgliedern sind zweidrittel der Aktiven Jugendspieler. Das in Eigenregie erbaute Vereinsheim ist ein fester Bestandteil der offenen Jugendarbeit hier auf dem Rott. Ich bin fest davon überzeugt, dass durch diese Investitionen die Arbeit noch einmal Aufwind erhält und danke allen Beteiligten, die sich so erfolgreich für die Realisierung dieses Projektes eingesetzt haben.“

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.