16.10.2019

Klezmer; Weltmusik; Roswitha Dasch; jiddische Kultur; Andrea Pancur; Efim Chorny; Susan Ghergus; Stella Friedrichsen; Sher on a Shier; Emma Stiman; Shura Lipovsky; Finkelstein-Trio

Klezmer-Konzert: Vos vet blaybn? – Was wird bleiben?

10.11.2019, 18:00h, Färberei Wuppertal. Konzert mit bekannten Musikerinnen und Musikern der nationalen und internationalen Klezmer-Szene im Rahmen der Veranstaltungsreihe Klezcolours 2019.

Roswitha Dasch. Foto: Ingo Klatt

Aktuelle Stellenangebote:

Bekannte Musikerinnen und Musiker der nationalen und internationalen Klezmer-Szene sind Gäste beim großen Abschiedskonzert Vos vet blaybn? – Was wird bleiben? am 10.11.2019 um 18:00h in der Färberei Wuppertal. Traditionelle Klezmerstücke und Lieder in jiddischer Sprache auf Klezmer-inspirierte Kompositionen und eigenwillige Crossover-Interpretationen – die Künstlerinnen und Künstler des Abends schöpfen aus dem umfangreichen Erbe der osteuropäischen Musik- und Gesangstradition.

„In diesem Jahr feiern wir Abschied von Klezcolours. Wir gehen mit einem lachenden und weinenden Auge“, resümiert Initiatorin Roswitha Dasch nach über zwanzig Jahren.“ Viele Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter der letzten Jahre sind ihrer Einladung gefolgt: Shura Lipovsky (Amsterdam), das Duo Efim Chorny und Susan Ghergus (Moldawien), Emma Stiman (London), Stella Jürgensen, Andrea Pancur, die Band „Sher on a Shier“ und das „Finkelstein-Trio“.

Die Veranstaltung in diesem Jahr wird auch der 2018 verstorbenen Musikerin Katharina Müther gewidmet.

20,00 € normal / 16,00 € ermäßigt / 18,00 € VVK normal / 14,00 € VVK ermäßigt
Karten gibt es bei www.wuppertal-live.de und an der Abendkasse

Weitere und aktuelle Informationen sind auf folgenden Webseiten zu finden:

http://www.mizwa-wuppertal.de
http://www.facebook.de/mizwawuppertal
http://www.klezcolours.com
http://www.facebook.de/klezcoloursfestival

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.