10.10.2019

Holocaust; Jüdische Kultur; Erinnerungskultur; Klezmer; Klezcolours; Bergische Musikschule; Ausstellung; Portraitfotografie

Foto-Ausstellung: „Sage nie, Du gehst den letzten Weg…“

Portraits von Holocaust-Überlebenden. Ausstellungseröffnung am 28.10. um 18:00 Uhr im Rathaus Wuppertal Barmen. Es musizieren Schüler*innen der Bergischen Musikschule, Leitung Roswitha Dasch. Klarinette: Andrè Enthöfer. Eintritt frei.

Aktuelle Stellenangebote:

 

 

 

Die Ausstellung „Sage nie, Du gehst den letzten Weg…“ zeigt  Portraits von Holocaust-Überlebenden und Zeitzeugen in Litauen, die seit vielen Jahren vom Verein Mizwa – Zeit zu handeln e.V. unterstützt werden. Die Foto-Ausstellung ist Auftakt der Veranstaltungsreihe Klezcolours in diesem Jahr.

Zur Eröffnung am 28.10.2019  um 18:00h singen und musizieren Schülerinnen und Schüler der Bergischen Musikschule jiddische Lieder unter Leitung von Roswitha Dasch. Begleitet werden sie von André Enthöfer an der Klarinette. Zur Eröffnung spricht Arno Gerlach vom Freundeskreis Beer Sheva e.V.Die Aufnahmen des berühmten litauischen Fotografen Antanas Sutkus zeigen Überlebende des Ghettos von Kaunas. Es sind die Gesichter weniger litauischer Juden, die den Pogromen und der systematischen Vernichtung durch glückliche Umstände entkommen konnten, sprechen eine eigene Sprache. Auf der anderen Ebene erhält der Betrachter historische Hintergrundinformationen. Die Lebenssituation in den Ghettos von Wilna und Kaunas, die Beschreibung der Vernichtungsstätten und der Kampf der Partisanen stehen aber nicht nur als tragische Fakten im Raum, sie verdeutlichen in Zusammenhang mit den Portrait-Aufnahmen das persönliche Einzelschicksal.

Die Ausstellung dauert vom 28.10.2019 – 08.11.2019 und wird während der Öffnungszeiten des Rathauses Wuppertal Barmen gezeigt: Mo-Mi: 8:00 – 17:00 Uhr, Do: 8:00 – 18:00 Uhr, Fr: 8:00 – 15:00 Uhr

http://www.mizwa-wuppertal.de
http://www.facebook.de/mizwawuppertal
http://www.klezcolours.com
http://www.facebook.de/klezcoloursfestival

Download Flyer Klezcolours 2019

Klezcolours wird veranstaltet vom Verein Mizwa – Zeit zu handeln e.V. und wird freundlich unterstützt von:

Stadtsparkasse Wuppertal, Firma, Knipex, Stadt Wuppertal, Schuler – Stiftung, Jugendring Wuppertal, Freundeskreis Beer Sheva e.V., Färberei Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.