11.10.2019

Zum Kleinkraftwerk in der Talsperrenmauer

Zum Kleinkraftwerk in der Talsperrenmauer

Die exklusive Besichtigung des Inneren der Ronsdorfer Talsperre wird nach dem großen Zuspruch im Sommer wiederholt.

Kleinkraftwerk in der Staumauer
Foto: BLM

Nochmals bietet der Wupperverband anlässlich der „Quga“ am Donnerstag, 17. Oktober, einen Blick ins Innenleben der stattlichen Staumauer an. Michael Dietz, aktives Mitglied im Ronsdorfer Verschönerungsverein, trifft sich um 10.10 Uhr an der Bushaltestelle Echoer Straße mit Interessierten und spaziert mit Gästen ins Saalbachtal.

Um 11 Uhr führt ein Mitarbeiter des Wupperverbandes durch den Kontrollgang mit Kleinkraftwerk in der Staumauer. Spaziergang und Besichtigung sind kostenlos.

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung notwendig: E-Mail: dietz-ronsdorf@t-online.de; Telefon: 0202 466120.

 

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.