30.09.2019

Tai Chi und Qi Gong

Aktiv entspannen mit Tai Chi und Qi Gong

Die Quartiersgartenschau 2019 in der „Gartenstadt Ronsdorf“ findet über Wuppertals Grenzen hinaus Aufmerksamkeit.

Axel Rosenkranz von der Tai Chi und Qi Gong Schule Ronsdorf konnte beim zweiten Termin im September sogar Gäste vom Niederrhein begrüßen, die sich für Tai Chi und Qi Gong interessierten. Auf Einladung des Ronsdorfer Heimat- und Bürgervereins bittet Axel Rosenkranz nochmals, am Sonntag, 6. Oktober, von 11 bis 12 Uhr, auf den Kaiserplatz in den Ronsdorfer Anlagen, Friedenshort 55.

Aktuelle Stellenangebote:

Es wird eine Teilnahmespende von 5 Euro erbeten. Eine Anmeldung nicht erforderlich.

Informationen: www.arosenkranz.de, E-Mail: info@arosenkranz.de, Telefon 0202 315781.

Tai Chi und Qi Gong sind wegen ihrer guten gesundheitlichen Auswirkungen auf Körper, Seele und Geist bekannt und werden in China in öffentlichen Parks und Grünanlagen von vielen Menschen praktiziert. Ob in Ronsdorf eine neue Tradition gestartet wird, muss das Interesse der Menschen zeigen. Die beiden bisherigen Teilnehmerzahlen stimmen zuversichtlich, doch es muss sich auch ein Organisator und Träger finden.

Quelle: Ronsdorfer Heimat- und Bürgerverein, Ronsdorfer Verschönerungsverein

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.