30.09.2019

Bürgermeisterin feiert Jubiläum

Wir gratulieren Ursula Schulz zu 40 Jahren kommunalpolitischem Engagement!

Am 30. September 1979 wurde Bürgermeisterin Ursula Schulz mit 49,3% in ihrem Wahlkreis Hatzfeld in den Rat der Stadt Wuppertal gewählt, seit 1969 ist sie bereits Mitglied der SPD. Damit kann Ursula Schulz auf 40 Jahre kommunalpolitisches Ehrenamt zurückblicken. Eine bemerkenswerte Leistung, wie auch der Oberbürgermeister Andreas Mucke findet und ihr zu Ehren mit einer Laudatio die vergangene Ratssitzung eröffnete. „Wir blicken auf ein sehr langjähriges ehrenamtliches Engagement zurück, für das ich danken möchte“, erklärte Oberbürgermeister Andreas Mucke. „Seit 40 Jahren bist Du nun ohne Unterbrechung Mitglied im Stadtrat und das, liebe Kollegen und Kolleginnen, ist eine außergewöhnliche Leistung, die die wenigsten Mandatsträger schaffen“. Durch ihre Mitgliedschaft in zahlreichen Gremien, u.a. im Hauptausschuss, im Ausschuss für Gleichstellung und im Ausschuss für Kultur, und als Beiratsvorsitzende des Tanztheaters Wuppertal Pina Bausch und als Mitglied im Kuratorium des von-der-Heydt-Kulturpreises, gestaltet Ursula Schulz seit Jahren die Entwicklung der Stadt Wuppertal, besonders im kulturpolitischen Bereich, mit. „Im Laufe der Zeit bist Du wirklich zur Expertin auf verschiedensten Gebieten geworden, wobei, das wissen wir alle, dein Herz für die Kultur geschlagen hat. Du hast das breit gefächerte Leben unserer Stadt maßgeblich mitgestaltet und zur Schaffung einer wirklich lebendigen Kulturszene beigetragen“, führte der Oberbürgermeister fort. „Dein umfangreiches Wissen, deine Fähigkeit zum Dialog und zum Ausgleich machen Dich zu einer Persönlichkeit, die nicht nur hier von deinen Ratskollegen und –kolleginnen geschätzt und anerkannt wird, sondern auch von den Menschen der Stadt.“ Denn besonders hervorzuheben ist, dass Ursula Schulz, die für ihren langjährigen und vielseitigen politischen Einsatz im Jahre 2011 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet wurde, nicht nur seit 40 Jahren dem Stadtrat angehört, sondern zusätzlich bereits seit 20 Jahren als Bürgermeisterin der Stadt Wuppertal auftritt. „Ich bewundere Deine Leistung und dieses unglaublich kraftvolle Engagement zum Wohle unserer Stadt und der Menschen, die hier leben“, betonte Oberbürgermeister Andreas Mucke abschließend.

Aktuelle Stellenangebote:

Eine gelungene Überraschung und einer der wenigen Momente, an denen man die Bürgermeisterin sprachlos erblicken konnte. Herzlichen Glückwunsch liebe Ursula!

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.