15.09.2019

bandfabrik Kunst gegen Rechts?

Kunst gegen Rechts?

In Kooperation mit dem )) freien netz werk )) KULTUR fragt die bandfabrik danach, wie Kunst und Kultur den rechtspopulistischen und nationalistischen Bewegungen in Deutschland, Europa und der Welt begegnen. Sa | 21.09.2019 | 19:00 | Eintritt frei

Was können wir Kunstschaffenden und jede*r Einzelne der Ausgrenzung, Diffamierung, Hetze entgegensetzen? Wie mobilisieren und stärken Kulturakteure und Künstler*innen demokratische Kräfte, die Vielfalt, die Freiheit? Tun sie überhaupt etwas gegen Rechts? Und wenn ja – was bewirkt es? Wir präsentieren Beispiele aus der Praxis, stellen die Bewegung DIE VIELEN vor und suchen gemeinsam Antworten auf diese Fragen. Unser Bundestagsabgeordneter Helge Lindh diskutiert mit, ebenso Lukas Hegemann (die börse), weitere Gäste aus Kunst, Kultur, Bildung und Wissenschaft sind angefragt. Überraschungsauftritte wird´s auch geben. Wir freuen uns auf einen anregenden, vielleicht kontroversen Abend mit engagierten Menschen. Mit Euch, mit Ihnen!

Aktuelle Stellenangebote:

Sa | 21.09.2019 | 19:00 | Eintritt frei

Quelle: http://www.bandfabrik-wuppertal.de

Anmelden

Kommentare

  1. Wolfgang sagt:

    Was können wir Kunstschaffenden und jede*r Einzelne der Ausgrenzung, Diffamierung, Hetze entgegensetzen?
    Ganz einfach: an die eigene Nase fassen!

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.