15.08.2019

Aufgabe gelöst – Kasse leer?

Zum Glück wurde bei der Stadtranderholung nicht die Stadtkasse gesucht sondern ein Lösungswort.

Aktuelle Stellenangebote:

Und das Lösungswort hatte die pfiffige Kindergruppe der Stadtranderholung in Ronsdorf nach 25 Minuten gefunden. Trotz oder wegen der Hilfe der prominenten Erwachesenen lässt sich nicht genau sagen. Aber es war ganz schön schwer, und nur mit Hilfe von viel Grips und einigen Tipps, sowie einer Taschenlampe für Geheimschrift und vielen versteckten Hinweisen, gelang die Öffnung von zwei Schatztruhen, deren Inhalte schließlich zum gesuchten Lösungswort des Stadträtsels führten.

Denn was war der Schlüssel zur Vereinigung der bergischen Städte vor 90 Jahren zu der neuen Stadt Wuppertal? Genau diesen Begriff hatte der arme Stadtbeamte nach einem bösen Unfall vergessen. – Es war eine ‚Bürgerbefragung‘, die 1929 schließlich die Vereinigung an der Wupper ermöglichte…

Der spannende Stoff des Spiels brachte den begeisterten Kindern auch die Stadtgeschichte ein Stückchen näher, erklärte das Stadtwappen und war, wie gesagt trotz oder wegen der kundigen Erwachsenen, schließlich der Schlüssel zum Belohnungskoffer, der mit vielen Süßigkeiten einen grandiosen Abschluss bildete. Auch die kundigen Erwachsenen, allen voran Stefan Kühn und Martin Hamburger, griffen beherzt zu. Doch auch Fachbereichsleiterin Bärbel Hoffmann hatte Spaß an der gelungenen Vorstellung ‚ihrer‘ Truppe um Carsten Martling: Immerhin werden in diesem Sommer über 750 Kinder an fünf Standorten und zwei Projekten mit dem Angebot der Stadtranderholung erreicht. Gerade für Familien, die wenig Mittel für üppige Urlaubsfahrten haben, eine wunderbare Ferienerfahrung. Und dank ‚Kindertal‘ musste keiner wegen des übersichtlichen Teilnehmerbeitrags vor der Tür bleiben…

Stefan Kühn dankte im Namen der Stadt allen Mitarbeitenden für die professionelle Betreuung und die tollen Ideen zur Freizeitgestaltung – nicht nur am Stadtrand…

text und fotos: werner jacken/öa

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.