01.07.2019

„Just a moment!“

Innehalten, aufmerken, sich etwas Gutes tun: Christen aus Wuppertal bieten relaxtes Musikevent in der Barmer Fußgängerzone. (06.07.)

Innehalten, aufmerken, sich etwas Gutes tun: Christen aus Wuppertal bieten relaxtes Musikevent in der Barmer Fußgängerzone mit Bands, Chören und Solisten. Hier reden Wuppertaler Christen offen über ihren Glauben und das, was sie in ihrem privaten und beruflichen Leben trägt und prägt. Dazu gibt es ein buntes Kinderprogramm, u.a. mit Kletterwand und Hüfburg.

Just a moment
Musik und mehr
Sa. 06.07., 11-16 Uhr
Johannes-Rau-Platz/Werth
Wuppertal-Barmen

Wuppertaler Christen aus der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen und der Evangelischen Allianz haben sich zusammengetan, um das Veranstaltungsformat in lockerer Amtosphäre auf dem Rathausvorplatz erneut anzubieten.

Die christliche Musikszene in Wuppertal ist unglaublich vielfältig und professionell. Der Vorrat ist nahezu unerschöpflich.

Von einem Bühnen-Truck bieten christliche Bands (C.Braz u.a.), Gospel-Chöre (z. B. X-Change) und Solisten ein abwechsungsreiches Musikprogramm. Musik verbindet, auch über Gemeinde- und Konfessionsgrenzen hinweg. Aber neben den professionellen und hörenswerten Musikbeiträgen wollen die Intitiatoren auch mehr: Nämlich Auskunft geben über das, was Sie als Christen trägt im Leben.

Programm

11:00 Uhr – Begrüßung
11:05 Uhr – Kinderprogramm „Regenbogenstrasse“ I
11:35 Uhr – Charlene Donkor Band
12:05 Uhr – Werner Kleine (Platzrede)
12:35 Uhr – Andre Enthöfer
13:05 Uhr – Gospelchor X-Change Heckinghausen
13:35 Uhr – Holger Pyka (Preacher Slam)
14:05 Uhr – IEG-Chor feat. Daniel Njikeu
14:35 Uhr – Band der Chiesa Evangelica Italiana
15:05 Uhr – LKG Worship-Band
15:35 Uhr – C.BRAZ

Text: ör-tp
Bild: Veranstalter

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.