Schmetterlinge und Blüten

Überall im Bergischen Land sind in den wärmeren Tagesstunden Schmetterlinge wie Aurorafalter und Zitronenfalter unterwegs. Über deren Ökologie und mögliche Schutzmaßnahmen informiert am Freitag die Natur-Schule Grund.

Bei hoffentlich gutem Wetter können sich die Teilnehmenden des NaturTreffs am Nachmittag, der am Freitag, 17.05.2019, in der Natur-Schule Grund stattfinden wird, vor Ort mit Schmetterlingen und deren Lieblingspflanzen befassen.
Nach einem kurzen Gang durch den Garten der Natur-Schule geht es (möglichst auch draußen) um die Schmetterlings-Arten, die in Grund zu beobachten sind, und um deren ökologische Zusammenhänge, die der Wuppertaler Biologe Jörg Liesendahl erläutern wird.

Landkärtchen in der SommerformLandkärtchen in der Sommerform ©Jörg Liesendahl / Natur-Schule Grund

Der NaturTreff am Nachmittag richtet sich in erster Linie an Damen und Herren im Alter 50+, aber natürlich sind auch jüngere TeilnehmerInnen herzlich willkommen.

Die Veranstaltung findet von 15:00 bis ca. 17:00 Uhr in der und rund um die Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, in Remscheid-Grund statt. Die Teilnahme kostet pro Person 6,- Euro.

Zur Vorbereitung wird um eine Anmeldung gebeten: 02191 3748239 oder info@natur-schule-grund.de

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.