14.05.2019

Blütenpflanzen Insektenschutz Ökologie Schmetterlinge

Schmetterlinge und Blüten

Überall im Bergischen Land sind in den wärmeren Tagesstunden Schmetterlinge wie Aurorafalter und Zitronenfalter unterwegs. Über deren Ökologie und mögliche Schutzmaßnahmen informiert am Freitag die Natur-Schule Grund.

Bei hoffentlich gutem Wetter können sich die Teilnehmenden des NaturTreffs am Nachmittag, der am Freitag, 17.05.2019, in der Natur-Schule Grund stattfinden wird, vor Ort mit Schmetterlingen und deren Lieblingspflanzen befassen.
Nach einem kurzen Gang durch den Garten der Natur-Schule geht es (möglichst auch draußen) um die Schmetterlings-Arten, die in Grund zu beobachten sind, und um deren ökologische Zusammenhänge, die der Wuppertaler Biologe Jörg Liesendahl erläutern wird.

Aktuelle Stellenangebote:
Landkärtchen in der SommerformLandkärtchen in der Sommerform ©Jörg Liesendahl / Natur-Schule Grund

Der NaturTreff am Nachmittag richtet sich in erster Linie an Damen und Herren im Alter 50+, aber natürlich sind auch jüngere TeilnehmerInnen herzlich willkommen.

Die Veranstaltung findet von 15:00 bis ca. 17:00 Uhr in der und rund um die Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, in Remscheid-Grund statt. Die Teilnahme kostet pro Person 6,- Euro.

Zur Vorbereitung wird um eine Anmeldung gebeten: 02191 3748239 oder info@natur-schule-grund.de

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.