24.04.2019

Ambient Metal Drones Elektronik Konzert Post Rock

Fragments Konzert – Midira Labelabend mit S A R R A M und N live

Fragments, die Konzertreihe für elektronische Musik, Avantrock, Drones, (Dark) Ambient in der Galerie Grölle mit 2 experimentellen Gitarristen der Extraklasse

Fragments am 10.05.19 um 20h – Midira Labelabend mit S A R R A M (Italien) und N (D)
Ein Abend, zwei Künstler, zwei Gitarren, ein Ziel.
An diesem Abend präsentieren wir zwei Musiker, die alleine mit ihrer Gitarre einen Soundkosmos aufbauen, in den man sofort eingesogen wird.
Beide Künstler veröffentlichen (u.a.) auf dem Essener Label „Midira records“, welches seit einigen Jahren liebevoll gestaltete Tonträger (Vinyl, Tapes und CDs) in limitierten Auflagen herausbringt.
N aka Hellmut Neidhardt (Deutschland) hat mit weit über 30 Veröffentlichungen u.a. auf Denovali und Midira records eine bemerkenswerte Diskografie aufgebaut. Seine meist langen Stücke bewegen sich zwischen Ambient und Drone und wirken live mit ihrem hohem Improvisationsanteil, der sich an Ort und Zeit orientiert, fast noch intensiver als auf Platte.
Wer sich auf die Soundwalls von N einlässt, bekommt ein unbeschreibliches Erlebnis mit. Die Sounds sind nicht nur zu hören, sondern gehen auch in den lauten Momenten durch den ganzen Körper, und in den leisen Momenten direkt in die Seele.
Die aktuellste Veröffentlichung „Doppellive“ (Midira Records) im Duo mit Aidan Baker, ist zur Hälfte übrigens in der Gallerie Grölle entstanden, und wird an diesem Abend neben anderen Midira Tonträgern erhältlich sein.
S A R R A M aka Valerio Marras (Sardinien) steht noch am Anfang seiner Solokarriere. Nachdem er einige Jahre mit seiner eher postrockig orientierten Band Thank You For Smoking unterwegs war, mit der auch eine Kollaboration mit thisquietarmy entstanden ist, startete Marras 2017 seine Solokarriere. 2018 kam dann das zweite Album „Four Movements Of A Shade“ (Midira Records) raus, das S A R R A M auf dieser Tour live präsentiert.
Von James Plotkin gemischt, nimmt die Platte den Hörer mit auf eine Reise durch laut und leise sowie hell und dunkel. Eine geniale Mischung aus Ambient, Drone, Doom und Post-Rock. An diesem Abend nehmen beide Künstler jeden in ihren Klangkosmos mit, der sich auf die Musik einlässt. Ein Livesoundtrack sozusagen, und der Film läuft im Idealfall in unserem Kopf.
Freitag, 10.05.19
Galerie Grölle, Friedrich-Ebert-Str. 143e
Einlass: 19h, Beginn: 20h
Eintritt: 8 Euro

Aktuelle Stellenangebote:

MIDIRA RECORDS


——————–

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.