17.04.2019

Die Wüste lebt Wüstenkino

Die Wüste lebt! und sendet Lebenszeichen ab dem 17.4.2019

Eröffnung der Reihe „Lebenszeichen“ im Rahmen des Wüstenkinos am Mittwoch, den 17.4.19 um 21 Uhr vor dem KUNSTKIOSK, Wichlinghauser Str. 29a, W.-Oberbarmen

Aktuelle Stellenangebote:

Lebendigkeit und Vergänglichkeit, Schönheit und Stille, Licht und Schatten treffen in kurzen Videosequenzen auf Asphalt und Eintönigkeit, Lärm und Hektik. Laden zum Verweilen und Nachdenken ein, schärfen den Blick für Details, leise Töne und die Natur, von der auch wir ein Teil sind.

Lebenszeichen I: Berliner Plätzchen, Berliner Str. 173, Wuppertal Oberbarmen
Lebenszeichen II: Kunstkiosk, Wichlinghauser Str. 29a, Wuppertal Oberbarmen

Zu sehen vom 17.4.-17.5.2019 nach Einbruch der Dunkelheit und vor Sonnenaufgang.

Idee und Videos: Daniela Raimund, Schnitt und technische Ausführung: Uwe Schorn

Ein Projekt von: Die Wüste lebt!
Künstlerische Leitung: Roland Brus, Projektkoordination: Uwe Peter

0202/ 3702944 | info@die-wueste-lebt.org
www.die-wueste-lebt.org  |   #die-wueste-lebt
Projektträger: Färberei, Peter-Hansen-Platz 1, 42275 Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.