08.04.2019

Jüdische Kulturtage Rhein-Ruhr 2019

09.04. um 18:00 Uhr Synagoge Bergisches Land Geschichte der Jüdischen Gemeinde Wuppertal nach 1945

Leonid Goldberg

Aktuelle Stellenangebote:

Jüdische Gemeinden nach der Shoa

Viele Jahrzehnte nach der Shoa haben die jüdischen Gemeinden in Deutschland wieder ein reges Zusammenleben und damit Stärke entwickelt. Am Beispiel der Jüdischen Kultusgemeinde Wuppertal informiert Leonid Goldberg, Vorstandsvorsitzender der Jüdischen Kultusgemeinde Wuppertal, über die Autonomie der einzelnen Gemeinden, über deren Gremien, wie diese durch Wahlen zustande kommen und wie sie besetzt sind. Sie werden erfahren, wie die jüdische Gemeinde heute aufgebaut ist und wie sie funktioniert.

  • Eintritt frei, Spenden willkommen
  • Bitte bringen Sie einen Lichtbildausweis mit

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.