25.04.2019

Philipp van Endert Trio stellt neue CD vor am 4.5. im Kontakthof

Zeitloser Jazz in außergewöhnlicher Besetzung

Aktuelle Stellenangebote:

„Cartouche“ ist Philipp van Enderts erste CD Produktion seit 5 Jahren als Bandleader und präsentiert seine zeitlosen Jazzkompositionen in einer außergewöhnlichen Besetzung.Zusammen mit Trompeter Christian Kappe und Bassist André Nendza hat er einen sehr intimen und kammermusikalischem Sound gefunden, der wie ein Vogelflug über die Resourcen des Jazz-Erbes klingt, um sich nun zu neuen Ufern aufzumachen. Dabei unterstreichen Philipp van Enderts Gitarrenspiel und seine Arrangements erneut sein sensibles Gespür für Spannungsbögen.

„…Wenn ein Gitarrensound sich so sanft und organisch vom Boden in die Umgebung ausbreitet, als wäre er nicht von einem Menschen gespielt, sondern nach einem warmen Sommerregen von selbst gewachsen, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es sich um Philipp van Endert handelt…“ (Jazzthetik)

Philipp van Endert – Gitarre

Christian Kappe – Flugelhorn/Trompete

André Nendza – Bass

Datum : 4. Mai 2019

Uhrzeit: 20 Uhr

Einlass: 19 Uhr

Tickets: 14 € VVK zzgl. Geb., 18 € AK

Kontakthof, Genügsamkeitstr. 11, 42105 Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.