08.03.2019

Los Borrachos & Friday and the Fool Doppelkonzert Sonntag 10.3. im Kontakthof

Die Funk-Formation „Los Borrachos" laden zu einem funkigen Fest der Freude in den Kontakthof in Wuppertal ein...

Aktuelle Stellenangebote:

 

Die Funk-Formation „Los Borrachos“ laden zu einem funkigen Fest der Freude in den Kontakthof in Wuppertal ein. Mit dabei die wundervolle Band „Friday and the fool“ aus Ratingen.

„Los Borrachos“:

Aus einer reinen Laune der Natur formte sich bei jener stürmischen Nacht eine musikalische Formation wie kaum eine Andere. Über den schwitzig heißen Bergen Perus beriefen sich die Hüter der funkigen Funk-Mukke, um eine Kappelle zu erschaffen, welche einschlagen sollte wie ein rasend heißer 16th-Notes-Komet. Klingt es zu schön, um wahr zu sein? Ja, vielleicht. Summa summarum: Los Borrachos. Pfank foar jor sohl.

guitar: Aaron Mucke
bass: Nikolaus Winkelhausen
keys: Jan Kunz
drums: Leon Mucke

„Friday and the Fool“:

Die letzten Jahre waren für die Ratinger Band Friday And The Fool ziemlich abgefahren. Zwischen unzähligen Stunden im Proberaum und im Studio war von kleinen, intimen Konzerten bis hin zu großen Festivals alles dabei.

Ein ausverkauftes EP-Release-Konzert im Zakk Düsseldorf, ein Platz in den Viral 50 Charts Deutschland und einige Radioauftritte von Radio Fritz bis WDR 2 gaben dem letzten Jahr den Pfeffer, den die Band in ihre neuen Songs und Sounds stecken konnte. So fügen sich die eigentlich total unterschiedlichen Stimmen der Sängerin und Saxophonistin Svenja Kupschus und die des Sängers und Keyboarders Anton Lenger an genau den richtigen Stellen zusammen und werden mit Gitarrist Jonathan Dangelmeyer, Erik Chudzik am Bass und Felix Große am Schlagzeug zu eben diesem Sound, der einem einfach nicht mehr aus dem Kopf geht; Indiepop und Rock auf abgefahrene Weise gemischt mit Funk und Soul. Und die Fools werden nicht müde: Anfang des Jahres gehen sie auf ihre erste Deutschland-Tour und haben ein paar neue Singles im Gepäck.

Einlass 18.30 Uhr

Beginn 19 Uhr

Spendenempfehlung 10€

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.