05.03.2019

Feuerwehr Mollenkotten Saunaclub

Ehemaliger Saunaclub an der Straße Mollenkotten komplett ausgebrannt

In der vergangenen Nacht (05.03.2019), gegen 02:10 Uhr, kam es zu einem Brand eines Hauses an der Straße Mollenkotten in Wuppertal. Zufällig vorbeifahrende Polizeibeamte bemerkten die Flammen und alarmierten die Feuerwehr.

Aktuelle Stellenangebote:

Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte das Gebäude bereits in voller Ausdehnung und konnte nicht mehr betreten werden.
Mit einem B-Rohr wurde das benachbarte Wohnhaus geschützt. Die Brandbekämpfung ist von zwei Seiten mit drei C-Rohren durchgeführt worden.
Zusätzlich wurde ein Wenderohr über die Drehleiter vorgenommen. Nach Beendigung der Löscharbeiten verbleibt ein Löschfahrzeug zur Bekämpfung von Glutnestern an der Einsatzstelle. Personen sind bei dem Einsatz nicht zu Schaden gekommen . Aktuell droht das Gebäude einzustürzen.

Die Brandursache ist noch nicht bekannt, das Gebäude wurde beschlagnahmt.

beteiligte Einsatzfahrzeuge/Personal der Berufsfeuerwehr:

Der Löschzug Barmen,

ein Löschfahrzeug des Löschzuges Elberfeld,

ein Sonderfahrzeug,

ein Rettungswagen

der Freiwilligen Feuerwehr
Ein Löschfahrzeug und ein Tanklöschfahrzeug des Löschzuges Nächstebreck

Quelle: Feuerwehr Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.