05.02.2019

Sanierung Sportplatz Grundstraße beschließen

Laut Planungen der Verwaltung soll der Sportplatz noch in diesem Jahr fertiggestellt werden.

„Wir sehen die von der Verwaltung vorgeschlagene Sanierung des Sportplatzes Grundstraße positiv und wollen dieser in der kommenden Sitzung des Sportausschusses zustimmen. An der Grundstraße soll ein weiterer Kunstrasenplatz, ein neues Vereinsheim und eine neue Leichtathletikanlage entstehen“, führt Guido Grüning, sportpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion, im Vorfeld der kommenden Sportausschusssitzung aus.

Aktuelle Stellenangebote:

Ulrike Fischer, Stadtverordnete für den Bezirk Langerfeld-Nord, ergänzt: „Insgesamt sollen fast 2,6 Mio. Euro am Standort Grundstraße im Norden von Langerfeld investiert werden. Davon werden besonders die umliegenden Schulen und der Vereinssport profitieren. Wie die Bezirksvertretung schon vor dem Jahreswechsel anregte, hätte auch ich befürwortet, wenn schon jetzt für die Nutzung des alten Vereinsheimes an der Grundstraße ein neuer Standort hätte gefunden werden können. Ich werde mich auch weiter dafür einsetzen, dass hier eine andere Lösung möglich wird.“

Guido Grüning abschließend: „Laut Planungen der Verwaltung soll der Sportplatz noch in diesem Jahr fertiggestellt werden. Ich setze darauf, dass der Zeitplan auch für den Neubau des Vereins- und Sportplatzhauses zu halten sein wird. Die Vereine CSI Milano und Hellas werden dann eine völlig neue Sportanlage nutzen können. Wenn auch der Umzug des Hellas von der Clausewitzstraße zur Grundstraße Veränderungen mit sich bringen wird.“

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.