23.01.2019

„Going International“ IHKs Industrie- und Handelskammer Umfrage

Umfrage der IHKs zum Engagement der im Ausland tätigen Unternehmen

Mit der Umfrage „Going International“ führen die Industrie- und Handelskammern (IHKs) die größte Umfrage zum Engagement der im Ausland tätigen Unternehmen durch.

Mit Ihren Antworten setzen sich die Industrie- und Handelskammern (IHKs) gegenüber der Politik dafür ein, dass Hemmnisse im Außenhandel beseitigt werden.

Aktuelle Stellenangebote:
US-Sanktionen, Brexit, der Zustand der WTO, Handelsstreitigkeiten sowie wirtschaftliche Probleme in einigen Schwellenländern: Das außenwirtschaftliche Umfeld wird zunehmend rauer. Das wirft viele Fragen zur Zukunft des Welthandels auf. Ihre Einschätzungen über Lage und Perspektiven im Auslandsgeschäft sind wichtig: Wie geht es weiter in Ihrem Auslandsgeschäft? Auf welche Hürden treffen Sie? Welche Rolle spielen Freihandelsabkommen für Sie?
Mit der Umfrage „Going International“ führen die Industrie- und Handelskammern (IHKs) die größte Umfrage zum Engagement der im Ausland tätigen Unternehmen durch. Mit Ihren Antworten setzen wir uns gegenüber der Politik dafür ein, dass Hemmnisse im Außenhandel beseitigt werden. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich bis zum 13. Februar 2019 etwa fünf Minuten Zeit für die Beantwortung des Online-Fragebogens nehmen.
Falls nach Klick des Links anstelle des Fragebogens eine Anmelde-Seite erscheint, geben Sie bitte Ihre Zugangsdaten ein:
Kennwort: 181W
Die Befragung ist anonym, die erhobenen Daten werden nicht namentlich gespeichert.
Die Gesamtergebnisse der Befragung werden vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) veröffentlicht.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.