21.01.2019

Der Grüne Zoo Wuppertal gibbons Platin-Sponsor Zootier des Jahres 2019

Der Gibbon ist „Zootier des Jahres 2019“ – Der Grüne Zoo ist Platin-Sponsor

Die Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz (ZGAP) hat den Gibbon zum „Zootier des Jahres 2019“ gewählt.

 

Aktuelle Stellenangebote:

„In China sind allein in den vergangenen 20 Jahren zwei Arten für immer verschwunden, vom Menschen vollständig ausgerottet“, sagt Dr. Sven Hammer von der ZGAP. „Dieses Schicksal wollen wir den verbleibenden Gibbonarten unbedingt ersparen.“ Ziel der Kampagne ist es deshalb, mehr Aufmerksamkeit auf die sogenannten kleinen Menschenaffen zu lenken und die Erhaltungszuchtbemühungen der Zoologischen Gärten sowie die Schutzprojekte in den südostasiatischen Ursprungsländern zu unterstützen.

Mit den gesammelten Geldern werden konkrete Maßnahmen finanziert, die zum Erhalt der Gibbons beitragen. Das Project „Anoulak“ bietet Hilfe für die seltenen Nördlichen und Südlichen Weißwangen-Schopfgibbons (Nomascus leucogenys und Nomascus siki). Das Schutzgebiet Nakai-Nam Theun, in Laos erstreckt sich über 3.500 Quadratkilometer und ist eines der letzten großen zusammenhängenden Waldgebiete in Südost-Asien.

Um die Wilderei zu reduzieren, patrouillieren in sorgsam ausgewählten Bereichen 24 ausgebildete Ranger durch den Wald, die durch die lokale Regierungsbehörde unterstützt werden. Ein weiteres Ziel der Kampagne ist es, den Lebensraum des Nördlichen Gelbwangen-Schopfgibbons (Nomascus annamensis) in Zentralvietnam großflächig unter Schutz zu stellen und so ein Überleben dieser Art dauerhaft zu sichern. Zu zwei bestehenden Schutzgebieten, die miteinander verbunden werden, soll ein großes und bislang weitgehend unerforschtes Waldgebiet angefügt werden.

Als Ergebnis soll ein Gibbon-Schutzgebiet von über 120.000 Hektar Fläche entstehen, in welchem aktuell noch etwa 800 der bedrohten Primaten leben. Der Grüne Zoo beteiligt sich mit Unterstützung seines Fördervereins, dem Zoo-Verein Wuppertal e.V., als Platin-Sponsor an der Aktion „Zootier des Jahres 2019“. Im Vorjahr war der Grüne Zoo als Bronze-Sponsor ebenfalls an der Aktion „Zootier des Jahres“ beteiligt und unterstützte Projekte zur Erhaltung der stark gefährdeten Scharnierschildkröten.

Die Aktion „Zootier des Jahres“ wurde 2016 von der Zoologischen Gesellschaft für Artenund Popula-tionsschutz (ZGAP), der Deutschen Tierparkgesellschaft (DTG) und der Gemeinschaft der Zooförderer (GDZ) ins Leben gerufen und wird auch vom Verband der Zoologischen Gärten (VdZ) unterstützt. Bei der Wahl zum jeweiligen „Zootier des Jahres“ werden Tierarten berücksichtigt, deren Bedrohung nur wenig im Fokus der Öffentlichkeit steht.

Quelle: Grüner Zoo Wuppertal

 

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.