10.01.2019

Gedenkveranstaltung für Monika Fey www.else-lasker-schueler-gesellschaft.de

Gedenkveranstaltung für Monika Fey

Am ersten Todestag der Musiklehrerin und Sängerin Monika Fey liest die Autorin Heike Fink aus ihrem Buch „Mein Jahr mit dem Tod“ das Dezember-Kapitel „Die Frau im Farbmantel“.

Autorin Heike Fink

Aktuelle Stellenangebote:

Mitglieder des von Monika Fey gegründeten Ensembles „Feyne Töne“ werden Schabbatlieder singen. Die Veranstaltung, die ursprünglich in der Erlöserkirche geplant war, findet zwar wie vorgesehen am Dienstag, d. 15. Januar um 19.30 Uhr statt, allerdings in der Niederländisch-Reformierten Gemeinde, Katernberger Str. 61, Elberfeld,

Monika Fey hat jahrzehntelang Gesang an der Musikschule Wuppertal unterrichtet und im Laufe der Zeit Hunderte von jungen Menschen ausgebildet.
Mit dem von ihr gegründeten und geleiteten Chor „Feyne Töne“ gab sie Konzerte in ganz Deutschland und trat damit u.a. beim XVI. Else Lasker-Schüler-Forum 2009 im italienischen Catania auf. Er sang dort bei der Uraufführung des Mauer-Oratoriums von Klaus Rohleder (Libretto) und Joe Scittino (Komposition).
Die Künstlerin, die auch an der Musikhochschule Wuppertal/Köln lehrte, trat zudem solistisch (als Sängerin) auf. Etwa 2001 beim IX. Else Lasker-Schüler-Forum in Jerusalem.
Bei der ELS-Gesellschaft war sie lange Zeit im Vorstand. Eine eindrucksvolle Persönlichkeit.

Quelle: http://www.else-lasker-schueler-gesellschaft.de

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.