19.12.2018

Graffiti-Krippe 2018 wird am Heiligen Abend fertiggestellt – Ankündigung des Weihnachtsfestes an der Graffiti-Krippe – Fotoaktion

Am Heiligen Abend wird die Graffiti-Krippe fertig gestellt. Der Graffiti-Künstler Martin „Megx“ Heuwold wird am Montag, dem 24. Dezember 2018 um punkt 12 Uhr das Jesus-Kind in die Graffiti-Krippe legen. Dann wird die zehnte Graffiti-Krippe fertiggestellt werden. Anlässlich der „Jubiläumskrippe“ haben alle Künstler, die an den bisherigen Graffiti-Krippen mitgewirkt haben, eine Figur beigesteuert. Insgesamt (mit Martin Heuwold) waren bisher sieben Künstler aktiv. Sie werden voraussichtlich am Heilig Abend bei der Fertigstellung anwesend sein.

Aktuelle Stellenangebote:

Wenn die Krippe fertig gestellt ist, wird Pastoralreferent Dr. Werner Kleine von der Katholischen Citykirche Wuppertal in der alten traditionellen Weise das Martyrologium, die Ankündigung des Weihnachtsfestes, an der Graffiti-Krippe singen und die Weihnachtsbotschaft nach dem Matthäus-Evangelium verkünden. Mit der Fertigstellung der Graffiti-Krippe beginnt so um 12 Uhr der erste weihnachtliche Gottesdienst des Jahres 2018 in Wuppertal.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, sich an der Graffiti-Krippe von einem professionalen Fotografen ablichten zu lassen. Die Fotos werden von der Katholischen Citykirche Wuppertal über die Homepage www.katholische-citykirche-wuppertal.de kostenfrei zur Verfügung gestellt.

**************************

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.