10.12.2018

Starkregengefahrenkarte WSW

Starkregengefahrenkarte für das Stadtgebiet Wuppertal

Die WSW Energie & Wasser AG hat im Auftrag der Stadt Wuppertal in Zusammenarbeit mit der Dr. Pecher AG eine Starkregengefahrenkarte für das Stadtgebiet Wuppertal erstellt.

Aktuelle Stellenangebote:

Mithilfe dieser Karte erkennen Sie, wo im Wuppertaler Stadtgebiet Gefahren durch Sturzfluten und Starkregen bestehen. Damit stellen wir Ihnen ein wichtiges Instrument für die Einschätzung Ihrer individuellen Gefahrenlage bereit. Sie können so mögliche Schutzmaßnahmen planen und umsetzen und Schäden vorbeugen.

Grundsätzlich ist das gesamte Wuppertaler Stadtgebiet durch Überflutungen und Sturzfluten bei Starkregen gefährdet. Die Karten zeigen Ihnen, in welchen Bereichen eine besondere Überflutungsgefahr zu erwarten ist.

Die maximalen Wasserstände sind dabei keine gemessenen Wasserstände. Sie sind das Ergebnis einer Modellrechnung, die im Wesentlichen auf einem digitalen Oberflächenmodell (DOM), dem Überstau aus den Kanälen sowie aus angenommenen typischen Regenereignissen beruht.

Jetzt gibt es eine von den WSW erstellte Starkregengefahrenkarte für unsere Stadt. Sie soll alle Hausbesitzer zur Vorsorge animieren und ist ab heute für alle Interessierten zugänglich und auch bearbeitbar.

Hier könnt Ihr Eure Adresse eingeben http://www.wsw-online.de/wsw-energie-wasser/privatkunden/produkte/dienstleistungen/abwasser/starkregen/

Quelle: WSW

 

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.