30.11.2018

Aufstehen – für eine Regierung der politischen Vernunft

Die Bundesregierung tut nichts gegen die soziale Spaltung in unserem Land. Deswegen werden wir die Dinge nun selbst in die Hand nehmen.

Aktuelle Stellenangebote:

Aufstehen wird ein „Programm“ für einen gesellschaftlichen Neubeginn erarbeiten. Was wären erste dringende Maßnahmen auf dem Weg hin zu einer neuen sozialen Demokratie? Als Vorschlag – sozusagen wohin es gehen könnte – wird eine „Präambel“ vorgestellt beim nächsten Aufstehen-Plenum am

Mo., 10. Dez., 19-21 Uhr in der
Alte Feuerwache“, Gathe 6, 42107 Wuppertal

Die Themen sind u.a.
* Aktuelles von #aufstehen: Präambel zum „Regierungsprogramm“ – Wie bringen wir uns ein?
* Unsere Ideen zu #aufstehen in Wuppertal sammeln, evtl. mit Arbeitsgruppen

www.Aufstehen-in-Wuppertal.de

Anmelden

Kommentare

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert