03.11.2018

Salon Diseuse mit Annette Konrad im Kontakthof am 30.11. ab 20 Uhr

Am Scheitelpunkt der Diva: Von der Wasserwelle bis zur Hitzewelle.

Aktuelle Stellenangebote:

„Salon Diseuse“ oder „Die Ankündigung einer Chansonette“

Am Scheitelpunkt der Diva: Von der Wasserwelle bis zur Hitzewelle.

Lieder, Couplets und Chansons,-Kabarett  im Stil  der Berliner Revuen mit Texten und Kompositionen von F. Hollaender, R. Benatzky, oder, K. Tucholsky  Dazu Jazz Songs, einmal etwas anders interpretiert mit gefühlvollem Humor und ganz viel Selbstironie.

Etwas schrill aber auch nostalgisch bis kitschig romantisch wird es, wenn „Die blonde Carmen“(Annette Konrad) ihre „Attitüden“ bekommt und sich mit ihrem Pianisten Graf Homberg (Sven Homberg) über Liebe und Leid nicht einig wird, die beiden musikalisch aber immer im Einklang bleiben.

Verwegen und doch allzu menschlich geht es zu, wenn die beiden Ausflug in die ungehemmte und verruchte Zeit der 20er und 30er Jahre unternehmen und dabei feststellen, dass sich die zwischenmenschlichen Probleme wohl auch damals so zugetragen haben müssen wie heute.

Eine plüschige Atmosphäre, Lieder aus vergangenen Zeiten, Schönheitstänzerinnen und Starlets, die wieder zum Leben erweckt werden. Dazu glitzernde Vorhänge, die den Zuschauer eintauchen lassen in eine mondäne, elegante und sehr anrüchige Halbwelt.

Eine Kabarett Revue der delikaten An- und Auszüglichkeiten des Tingel Tangels, -verwegen, verrucht und verrückt, mondän und humoristisch. 

Die blonde Carmen

 

Einlass 19 Uhr

Tickets unter www.wuppertal-live.de oder im Kontakthof

12 € VVK zzgl. Geb., 15 € AK

 

Kontakthof

Genügsamkeitstr. 11

42105 Wuppertal

 

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.