08.09.2018

Neue Ufer Wuppertal e.V. Trittsteine

Riverwalk in Altena

Wie bereits in Hagen gibt es jetzt auch in Altena zur Freude von Einwohnern wie Besuchern Trittsteine in der Lenne. Wer sich nun fragt, weshalb derlei in der Wupper nicht möglich ist, dem können wir keine Antwort geben.

Aktuelle Stellenangebote:

 

Nur so viel an die Bedenkenträger:

Die Lenne ist ein Mittelgebirgsfluss wie die Wupper, mit starkem Gefälle (Sohlgefälle 5,6 %) und mit 30,1 m³/s ist sie wasserreichster und damit wichtigster Zufluss der Ruhr.

Es kann also nicht am völlig anderen Charakter des Gewässers liegen.

Und es kann auch keine Versicherungsfrage sein, denn Versicherer der Stadt Altena ist der GVV, kommunaler Versicherer für Städte, Gemeinden, Kreise, kommunale Unternehmen und Sparkassen.

Woran also liegt es, dass in Wuppertal nicht möglich ist, was in anderen Städten längst gebaut wurde?

 

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.