03.09.2018

BUCH. BÄM. BUCH am Arrenberg

Das Stadtteilbüro am Arrenberg verwandelt sich in eine Bücherstube - zu BUCH.BÄM. BUCH mit spontanen Live-Lesungen. Premiere ist am 11. September.

Aktuelle Stellenangebote:

Das Stadtteilbüro Arrenberg verwandelt sich in eine Bücherstube – zu BUCH.BÄM. BUCH. An vier Terminen findet man hier jede Menge spannenden Lesestoff zum Schmökern und Mitnehmen. Damit beschert man nicht nur sich selbst spannende Stunden, sondern unterstützt mit dem Erlös die Arbeit der AIDS-Hilfe Wuppertal.

Beste Unterhaltung verspricht die Live-Lesung! Ganz spontan werden dabei ganz unterschiedliche Bücher vorgestellt und vorgelesen – live und ohne doppelten Boden, jede*r kann ein Buch auswählen und loslegen! Das Publikum lauscht fasziniert bei Snacks und Getränken.

Jede Menge Bücher warten auf neue Leser*innen! Wer die Veranstaltung mit Bücherspenden aus dem eigenen Regal unterstützen mag, kann das gerne tun. Die Bücher bitte vorher zu den Öffnungszeiten bzw. nach Vereinbarung hier abgeben: AIDS-Hilfe Wuppertal, Simonsstr. 36, 42117 Wuppertal.

BUCH. BÄM. BUCH.

11.9.2018, 11.12.2018, 12.03.2019, 18.06.2019
immer 16-20 Uhr

Ort: Aufbruch am Arrenberg – Fröbelstr. 1a – 42117 Wuppertal
Info: www.aufbruch-am-arrenberg.de

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.