10.07.2018

Freies Netzwerk Kultur: „Kunst trifft Wirtschaft“ bei Riedel!

"Das „Freie Netzwerk Kultur“ in Wuppertal diskutiert über das Verhältnis von Kunst und Wirtschaft"

Aktuelle Stellenangebote:

„Wirtschaft trifft Kunst“: Referentin Dr. Ulrike Lehmann eröffnet
die ATELIERHAUS-Ausstellung „Wi(e)derSehen – Begegnungen mit der Kunst“

weiterlesen

Das „Freie Netzwerk Kultur“ diskutiert in den Wuppertaler Riedelhallen der Firma RIEDEL Communications über das Verhältnis von Kunst und Wirtschaft, berichtet die Westdeutsche Zeitung (WZ – 6.7.18).

Mit der Referentin Ulrike Lehmann griff das Netzwerk damit ein Thema auf, mit dem das Vok Dams ATELIERHAUS am 6. Mai 2018 seine aktuelle Ausstellung „Wi(e)derSehen – Begegnungen mit der Kunst“ eröffnet hatte.

Die nächste Runde zum Thema:
Unser ATELIERHAUS – Künstlergespräch
mit Ulrike Lehmann und Hans-Jürgen Hiby.

Begegnungen mit der Kunst

Samstag, 1. September 2018
15:00 Uhr Dr. Ulrike Lehmann: Wirtschaft trifft Kunst (Vortrag – Diskussion)
16:00 Uhr Hans-Jürgen Hiby: Gespräche zur Kunst  (Vok Dams Skulpturen-Garten)

Bitte vormerken.

Weitere Informationen:

WZ – „Die Firmen warten auf uns“

NotizBlog – Fünf Jahre ATELIERHAUS: „Wirtschaft trifft Kunst – geht das?“

NotizBlog – Hans-Jürgen Hiby stellt aus: ATELIERHAUS – Skulpturen-Garten!

Faceboook Vok Dams ATELIERHAUS

Vok Dams ATELIERHAUS Blog

Anmeldung Newsletter: NETZWERK-ATELIERAUS

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.