05.07.2018

Bürgerbeteiligung Ehrenamt Ehrenamtliche Stadtentwicklung

Wer setzt 2018 den wirkungsvollsten Impuls für Wuppertal?

wuppertalaktiv! vergibt den zweiten W-IMPULS-Award gemeinsam mit der Stadtsparkasse und der Westdeutschen Zeitung. Der Preis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. Bewerben Sie sich jetzt!

Aktuelle Stellenangebote:

Eine spannende Idee für Wuppertal in der Schublade? Dann ist jetzt die richtige Zeit, sie hervor zu holen. Denn der Stadtmarketingverein wuppertalaktiv! verleiht den W-IMPULS-Award für zukunftsweisendes Engagement mit Mehrwert für Wuppertal zum zweiten Mal. Doch in diesem Jahr wird nicht nur der von einer Jury ausgezeichneten Sieger 5.000 Euro gewinnen, sondern alle Einreichungen werden auf mehreren Ebenen profitieren. Denn die beiden Partner des W-IMPULS-Awards, die Stadtsparkasse Wuppertal und die Westdeutsche Zeitung haben ihr Engagement weiter verstärkt.

Die Westdeutsche Zeitung wird während der gesamten Bewerbungsphase fortlaufend ausgesuchte Projekte in einer Zeitungsserie vorstellen. Zahlreiche begleitende Artikel werden die Aufmerksamkeit für den W-IMPULS-Award hoch halten und einzelne Projektideen der Öffentlichkeit genauer vorstellen. Im Anschluss an die feierliche Preisverleihung sorgt eine Ausstellung aller Projektskizzen in der Stadtsparkasse am Islandufer für öffentlichkeitswirksame Präsenz, weit über die Verleihung hinaus.

Die diesjährige Preisverleihung in der Markus Kirche wird für die Bewerber besonders spannend. Neben der Verleihung des mit 5.000 Euro dotierten W-IMPULS an das Gewinnerprojekt, erhalten die Plätze zwei bis sieben die Chance, durch ihre überzeugende Kurzvorstellung einen der drei bezahlten Beratertage zu gewinnen, die dazu dienen sollen, drei Projektideen unter fachkundiger Anleitung zu präzisieren und für eine erfolgreiche Umsetzung vorzubereiten. Und das ist nicht alles. Zusätzlich werden diese sechs Projekte an den exklusiven Spendenwochen der Sparkasse teilnehmen, die vom 01. bis 12. Oktober 2018 geplant sind. Dafür stellt die Sparkasse ebenfalls 5.000 Euro zur Verfügung. Die weiteren Details zu den Spendenwochen auf gut-fuer-wuppertal.de werden bei der Preisverleihung bekannt gegeben.

Ehrenamtliches Engagement als großartiges Potential sichtbar machen
Mit dem W-IMPULS-Award möchte wuppertalaktiv! starke Leistungen, gute Ideen und zukunftsorientiertes Engagement sichtbar machen. Ehrenamtlichen Initiativen fehlen zumeist finanzielle, oder auch personelle Kapazitäten, um selbst Projekte ins Leben zu rufen. Deshalb verschwinden gute Ideen oft in der Schublade und erblicken leider nie das Licht der Welt. Hier will wuppertalaktiv! gemeinsam mit seinen beiden Kooperationspartnern Westdeutsche Zeitung und Stadtsparkasse Wuppertal ansetzen und Abhilfe schaffen, denn so Antje Lieser, Geschäftsführerin des Vereins: „Die zahlreichen Einreichungen im vergangenen Jahr haben uns gezeigt, dass die Wuppertaler sehr genau wissen was ihrer Stadt gut tun würde und dass wir mit unserer Idee den W-IMPULS-Award ins Leben zu rufen, richtig liegen! Deshalb haben wir unser Engagement in diesem Jahr auch verstärkt. Wir sind sicher, dass es unserer Stadt gut tun wird, diesen Schatz zu heben, kontinuierlich zu pflegen und fruchtbar zu machen. Wir wollen ermutigen, zukunftsweisenden Ideen eine Chance geben und sichtbar machen, welches großartige Potential im Ehrenamt liegt.“
Im letzten Jahr waren es starke 37 Projektideen für Wuppertal, die zum W-IMPULS-Award eingereicht worden sind. Die Jury zeichnete schließlich das Projekt ‚Deine Hand für Europa’ vom Verein ‚Aufbruch am Arrenberg’ aus.

Jetzt bewerben!
Bewerben können sich alle Macher, die sich in einem Projekt in der Startphase engagieren, oder aber eine Idee haben, die sie gerne für Wuppertal realisieren wollen und dafür einen finanziellen Anschub und wirksame Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit benötigen. Gefördert werden konkrete, ehrenamtliche Projekte für Wuppertal, die sichtbar, erlebbar und nutzbar für die Wuppertaler sein werden, also einen echten Mehrwert für die Stadt schaffen. Die Auswahl erfolgt durch eine hochkarätig besetze Jury.

Der W-IMPULS-AWARD wird durch wuppertalaktiv! im Rahmen einer festlichen Veranstaltung am 25.09.2018 in der Markus Kirche verliehen.

Die Bewerbungsfrist für den W-IMPULS-AWARD 2018 endet
am 12.09.2018 um 24 Uhr.
Weitere Informationen und Bewerbung unter: www.w-impuls.de

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.