18.06.2018

Caritas lädt Kinder zur Internationalen Talentprobe

Zum Weltkindertag im September lädt der Caritasverband gemeinsam mit dem Zauberer und Musiker Donatus Weinert alle Kinder bis 12 Jahre, die in Wuppertal leben, zur Internationalen Talentprobe ein. Ab sofort bis zum 4. August kann man sich bewerben.

Singen, rappen, tanzen, zaubern, jonglieren, Theater spielen… alles, was man auf einer Bühne vor einem Publikum präsentieren kann, ist dabei gefragt. Bewerber können bis zum 4. August 2018 ein maximal 30 Sekunden langes Video (z.B. mit dem Smartphone aufnehmen) an das Internationale Begegnungszentrum, Stichwort „Talentprobe“, Hünefeldstraße 54a, 42285 Wuppertal, int.zentrum@caritas-wsg.de,  einsenden. Dazu einen ausgefüllten Steckbrief mit den persönlichen Angaben, den man auf www.caritas-wsg.de (Integration/Talentprobe) herunterladen kann.

An jedem Beitrag können bis zu vier Kinder beteiligt sein.

Aus allen Einsendungen wählt eine Jury in den Sommerferien die besten Beiträge aus. Zur fachkundigen und hochmotivierten Jury gehören Monika Heigermoser (Kulturbüro), Renate Warnecke (Bildung und Schule), Mark Tykwer (Talflimmern) und Milton Camilo (Tänzer und Bildender Künstler). Die 10 nominierten Talente können ihren Beitrag, ihre Performance, am 22. September im Internationalen Begegnungszentrum der Caritas aufführen. Alle Kinder gewinnen. Jedes Kind erhält einen Preis.
Die Bühnenversion für das große Finale am 22. September im Internationalen Begegnungszentrum soll maximal sechs Minuten dauern.

Fragen zum Wettbewerb an Charles Petersohn, Tel. 0202 2805229.

Alle Infos auf www.caritas-wsg.de

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.