15.06.2018

Demonstration Polizeipräsident Rechtsextreme

Offener Brief an den Polizeipräsidenten

In einem Offenen Brief kritisiert die GRÜNE Ratsfraktion das Vorgehen der Polizei um die Genehmigung einer Demoroute der Rechtsextremen am Samstag und deren Folgen und bittet den Polizeipräsidenten um Erläuterung im Gespräch mit der Fraktion.

Anja Liebert und Marc Schulz, Fraktionsvorsitzende:

„Wir haben den Offenen Brief heute morgen an Herrn Röhrl geschickt und ihn zum frühestmöglichen Zeitpunkt zum Gespräch mit unserer Fraktion gebeten.

Wir möchten Erläuterungen über die Entscheidungen rund um die Demoroute am Samstag und die Konsequenzen. Für uns ist es völlig unverständlich, dass zivilgesellschaftliches Engagement mit Flüchtlingen einer Demo von Rechtsextremen weichen muss. Das ist ein beschämend für unsere tolerante und weltoffene Stadt und muss zukünftig unbedingt vermieden werden.“

Den Offenen Brief im Wortlaut finden Sie hier.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.