09.06.2018

Bergische Sonne Feuer

Feuer in der ehemaligen “Bergischen Sonne“

Gegen 22:00 Uhr (08.06.18) kam es zu einer starken Rauchentwicklung aus dem still gelegten Schwimmbad. Nach ersten Angaben der Polizei könnten Jugendliche das Feuer gelegt haben, die Ermittlungen dazu laufen.

 

Durch die verwinkelte Topographie des Gebäudes und den großen Mengen Müll und Bauschutt, war das Erreichen des Brandherdes sehr schwierig.

Das Feuer konnte von mehreren Trupps unter Atemschutz schnell unter Kontrolle gebracht werden.
Es brannte eine Bar im Saunabereich des ehemaligen Wellenbades. Die anschließende Entrauchung des Gebäudes nahm mehrere Stunden in Anspruch. Das komplette Gelände ist mit Müll und Schutt übersät, ebenso sind im und am Gebäude massive Zerstörungen durch Vandalismus sichtbar, selbst die Schranken in den Auffahrten sind mutwillig abgeknickt worden. Vor dem Eingangsbereich liegt ein PKW auf dem Dach. 

Gegen 1:00 Uhr war der Einsatz beendet.

beteiligte Einsatzfahrzeuge/Personal
der Berufsfeuerwehr
Löschzug Barmen, Löschzug Elberfeld und ein Rettungswagen,

der Freiwilligen Feuerwehr
ein Fahrzeug des Löschzuges Ronsdorf

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.