25.04.2018

Gärtnern Gemüse Gemüsegarten meine ernte Selbstversorgung

Eröffnungsfeier der meine ernte Gemüsegärten in Solingen

Auf die Beete, Fertig, Los!

Wer in der Stadt einen eigenen Gemüsegarten haben möchte, muss nicht gleich die Flucht aufs Land ergreifen. Auch dieses Jahr bietet „meine ernte“ in Kooperation mit dem landwirtschaftlichen Betrieb Bachhausen wieder Ackerflächen zum eigenen Gemüseanbau an. Endlich wieder ein Stück näher zur Natur finden, Selbstversorgung, gesunde Lebensmittel und das Wissen woher das Gemüse kommt, sind gute Gründe, warum sich das Mieten eines eigenen Gemüsegartens lohnt.

Aktuelle Stellenangebote:

Selbstverständlich werden auch Gartenneulinge mit einer reichen Ernte belohnt, denn die Partnerbetriebe übernehmen die professionelle Vorbepflanzung mit mehr als 20 Gemüsesorten. Die notwendigen Gartengeräte und Gießwasser werden zur Verfügung gestellt. Zudem erhalten die Mieter regelmäßig Gärtnerbriefe, die über potenzielle Krankheiten, Schädlinge und nützliche Gartentipps informieren. Außerdem unterstützt sich die große „meine ernte“-Community gegenseitig und hilft auch mal aus, falls Not am Mann ist. Zur Auswahl stehen die kleinen Gemüsegärten mit 45 m² zu 229 € oder die großen mit 90 m² für 439€ pro Saison.

In diesem Jahr startet unsere Eröffnungsfeier

am: 01.Mai.2018

um: 16:00 Uhr

Die Gemüsegärten befinden sich „am Sternenkreuz“, Ende Lützowstraßen, Übergang Ehrenhainstraße in 42653 Solingen.

 

Weitere Informationen unter www.meine-ernte.de

 

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.