10.04.2018

Familienkonzert der Kurrenden

Ihr Kind singt gerne? Sie auch? Kommen Sie zum Familienkonzert der Kurrenden, entdecken Sie die Elberfelder Mädchenkurrende und den Knabenchor Wuppertaler Kurrende und singen Sie mit!

Aktuelle Stellenangebote:

Am Samstag, den 21. April können Sie in einem spannenden, familiengerechten Mitsingkonzert zwei Kinder- und Jugendchöre erleben und viele Lieder zusammen mit Ihren Kindern mitsingen. Es sind keine musikalischen Vorkenntnisse erforderlich!

In Wuppertal wird gesungen! Im Knabenchor Wuppertaler Kurrende und in der Elberfelder Mädchenkurrende an der Friedhofskirche singen insgesamt mehr als 200 Kinder, manche bereits ab 4 Jahren. Es werden mehrere Chorgruppen für verschiedene Altersklassen angeboten. Neben einer altersgerechten musikalischen Ausbildung wird in den Pausen viel gespielt und getobt. In manchen Ferien geht es auf gemeinsame Freizeiten und auf Konzertreisen!

Am Samstag werden die verschiedenen Chorgruppen beider Chöre kurzweilige Stücke präsentieren. Von den Vorchören (ab 6 Jahre) bis hin zum Männerchor der Wuppertaler Kurrende (ab 16 Jahre) über beide Konzertchöre erwarten Sie sowohl Kinderlieder zum Mitsingen als auch spannende zeitgenössische Stücke zum Staunen. Die Gesamtleitung haben Markus Teutschbein und Angelika Küpper.

Nach dem Konzert haben singfreudige Mädchen und Jungen die Möglichkeit eines kurzen Vorsingens. Auch hierfür ist keine Vorbereitung notwendig! Die Familien können sich über den Chor-Alltag und über die Aufnahme in einem der Chöre bei den anwesenden Kurrende-Eltern und -Mitarbeitern informieren.

Das Familienkonzert findet am Samstag, den 21. April um 16 Uhr in der Aula der Hermann-von-Helmholtz-Realschule statt. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zur Deckung der Kosten wird gebeten.

Mehr über die Elberfelder Mädchenkurrende unter www.maedchenkurrende.de und über die Wuppertaler Kurrende unter www.wuppertaler-kurrende.de

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.