05.04.2018

Cookin' Hope

Cookin‘ Hope // Runde 2 im Lernrestaurant // Info Veranstaltung

Die Informationsveranstaltung findet im Rahmen des Begegnungscafés in der Alten Feuerwache in Wuppertal statt und richtet sich an potentielle Teilnehmer des Projektes, zudem an deren Betreuer, Unterstützer, Dolmetscher oder Paten.

COOKIN‘ HOPE — das SWANE Lernrestaurant ist ein Projekt, in dem Geflüchtete die Möglichkeit bekommen sechs Monate lang Erfahrungen in der Gastronomie zu sammeln und sich über staatlich geförderte Programme für Bewerbungsverfahren,
Ausbildung oder gar Selbstständigkeit zu qualifizieren. Sie bekommen tiefe Einblicke in die Praxis des vielschichtigen Geschäftsalltags und werden über institutionelle Workshops in allen speziellen Bereichen gecoacht.

Das SWANE Café fungiert seit Jahren schon als Treffpunkt für Menschen verschiedenster Kulturen und Backgrounds und wird in diesem Projekt zum Schaufenster der Gastronomie
und Koordinator der Weiterbildung.

Die Rezeptsammlung für eine hoffnungsvolle Zukunft:
• GASTRO-PRAXIS I // persönliche Erfahrungen in allen Bereichen (Küche, Bar
UND Service)
• GASTRO-PRAXIS II // Vertiefung (Küche, Bar ODER Service )
• GASTRO-THEORIE // Bewerbungs- und/oder Gründungsseminar

Ziel ist es, den Menschen den Weg zu einer anerkannten Ausbildung oder direkt in den Job
oder sogar in die Selbstständigkeit zu ebnen. Bewerbungscoachinmgs- und Gründungsseminare sind Teil des Ganzen.

Ort: Alte Feuerwache, Gathe 6, 42107 Wuppertal
Zeit: 19.4. 2018 14:30

(eine weitere Infoveranstaltung gibt es am 30.4. im SWANE Café)

Viele weitere nützliche und bewegende Infos auf unserem BLOG:
https://cookinhope.de/#blogposts

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.