06.03.2010

Bus Ersatzverkehr schwebebahn Stadtwerke VRR WSW Wuppertal

Bunt durchs Tal

Nachdem die wsw mobil GmbH in den letzten Wochen zur Verstärkung des Busparks 17 gebrauchte Gelnkbusse gekauft hat, hat wieder etwas mehr Farbe in die Nahverkehrslandschaft Einzug gehalten.

Die meist mit Kamera bewaffneten Nahverkehrsfreunde freut es, mal wieder ein paar Exoten vor die Kamera zu bekommen.
Auf manchen Linien kann nun wieder der seit Einstellung des Schwebebahnbetriebs ausgesetzte 10-Minuten-Takt gefahren werden. Und auch die Schüler-E-Wagen sind wieder komplett im Einsatz.

Leider hat das alles nicht nur positive Seiten. So werden die neuen Gebrauchten teilweise ohne eine klar erkennbare Beschilderung im Linienbetrieb eingestzt. Außerdem handelt es sich zum Teil nicht um Niederflurfahrzeuge, so dass auch der Ein- und Ausstieg für die Fahrgäste weniger komfortabel ist.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.