04.12.2017

Geschlechterbilder im Islam

Qualifizierung für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

In der Begegnung von Ehrenamtlichen und Geflüchteten kommt es häufig zu Missverständnissen und Konflikten, wenn unterschiedliche Rollenbilder von Frauen und Männern in Familie und Gesellschaft vorliegen. Unkenntnisse über diese Rollenbilder verschärfen den Konflikt. Erst wenn wir mehr über unser Gegenüber wissen, können wir uns auf Augenhöhe begegnen.

Das Qualifizierungsmodul »Geschlechterbilder im Islam« richtet sich an Ehrenamtliche, die sich für Geflüchtete engagieren oder in Zukunft engagieren möchten. Das Modul problematisiert stereotype Geschlechterbilder und möchte für religiös und/oder kulturell bedingte Geschlechterbilder im Islam einen Perspektivwechsel schaffen. Im Mittelpunkt steht die Sensibilisierung und Auseinandersetzung mit rollentypischen Situationen innerhalb muslimischer Milieus und einer westeuropäisch geprägten Mehrheitsgesellschaft.

Sa., 27.01.2018, 10:00 – 13:30 Uhr, Katholisches Stadthaus, Laurentiusstraße 7, 42103 Wuppertal, gebührenfrei

Veranstalter

Aktion Neue Nachbarn, Stadt Wuppertal, Sozialdienst katholischer Frauen Bergisch Land e.V., Caritasverband Wuppertal / Solingen e.V. und Katholisches Bildungswerk Wuppertal/Solingen/Remscheid

Information und Anmeldung: Katholisches Bildungswerk Wuppertal/Solingen/Remscheid, unter Tel.: 0202 49583-0 oder E-Mail: anmeldung@bildungswerk-wuppertal.de.

Für weitere Informationen zum Qualifizierungsangebot wenden Sie sich bitte an die Koordinierungsstelle „Aktion Neue Nachbarn“: Tel. 0202 2805221; E-Mail: barbara.drewes@caritas-wsg.de.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.