27.11.2017

Grüner Zoo Wuppertal

„Bakari“, „Seppo“ oder „Kindu“, ein Name für das Bonobojungtier

Wie soll der Nachwuchs von Bonobomama ,,Eja'' heißen? Der kleine Bonobo wurde am 6. Juli im Grünen Zoo Wuppertal geboren. Drei Namen stehen zur Auswahl

 

Aktuelle Stellenangebote:

Am 6. Juli hat  Bonobodame „Eja“ ein Jungtier geboren. Mittlerweile steht fest, dass es sich bei dem Jungtier um ein Männchen handelt, welches aber bislang noch keinen Namen bekommen hat.

In den kommenden Wochen haben die  Gäste im Grünen Zoo Gelegenheit, über den Namen für das Jungtier abzustimmen. Die von den Tierpflegern vorgeschlagenen Namen „Bakari“, „Seppo“ und „Kindu“ stehen zur Auswahl. In der Zeit vom 29.11. bis zum 15.12.2017 kann über die drei Namen abgestimmt werden. Stimmzettel stehen im Menschenaffenhaus zur Verfügung.

Quelle: Grüner Zoo Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.