02.11.2017

Öffentlichkeitsfahndung

Öffentlichkeitsfahndung nach Raub auf Kiosk vom 26.10.17

Am 26.10.2017, um 21.40 Uhr, kam es in Wuppertal auf der Straße Rott zu einem Raub auf einen Kiosk (s. Pressemeldung vom 27.10.2017)

 

Aktuelle Stellenangebote:

Die Polizei sucht mit einem Beschluss vom Amtsgericht Wuppertal mit den Bildern einer Überwachungskamera nach den beiden Straftätern. Sie überfielen am Abend (26.10.2017), gegen 21.40 Uhr, einen Kiosk an der Straße Rott in Wuppertal-Barmen. Während einer der beiden Männer die Angestellte (51 Jahre) mit einem Messer bedrohte, erbeutete der andere Bargeld aus der Kasse. Beide Männer sind circa 180 cm groß. Sie waren schlank, trugen dunkle Sportkleidung und hatten sich mit Tüchern und Kapuzen maskiert. Am Tatort fielen zwei Mädchen im Alter von circa 14-17 Jahren auf, die mit der Tat in einem nicht geklärten Zusammenhang stehen könnten. Die Polizei bittet Zeugen sich mit der Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 in Verbindung zu setzen.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.